italianoenglishladins

 
Suche
Auf einen Blick


Home| FAQ| Links
Ich brauche
Transporte

Krankentransport

Rettung

Weltweiter Rückholdienst

Rücktransport

Laborproben-transport und Zubringerdienst
Bereitschaftsdienste

Sanitätsdienst

Notfallseelsorge

Betreuungszug im Zivilschutz

Brandschutzdienst

Stauhilfe
Hausnotruf
Mobil-Notruf
WK Jugend
Ausbildung

Notfallmedizinische Trainings
Ich will helfen
Wer wir sind
Kurse
Infodienst
Gebraucht-
wagenbörse
Sanitätsdienst
KRANKENTRANSPORT

Ein Versehrter wird mit der Trage abgeholt

Ein Versehrter wird mit der Trage abgeholt

Krankentransporte für Patienten, die nicht gehfähig sind, und also zu einer ärztlichen Behandlung in eine öffentliche oder konventionierte, private Struktur geführt werden müssen, werden über die Südtiroler Sanitätsbetriebe abgewickelt, die auch die Kosten übernehmen.


Ein Landesbeschluss aus dem Jahr 1994 bestimmt, dass Krankentransporte mit dem Landesrettungsverein Weißes Kreuz oder einer anderen in Südtirol tätigen Rettungsorganisation durchgeführt werden.

Mitglieder des Weißen Kreuzes haben Anrecht auf sechs kostenlose Krankentransporte zu sanitären Strukturen oder Altenheime, wenn sie nicht  vom Sanitätsbetrieb übernommen werden. 
Krankentransporte müssen in der rund um die Uhr besetzte Einsatzzentrale telefonisch oder per Fax vorgemerkt werden.
Tel. 0471 444 444
Fax 0471 444 370
(24-Stunden-Service)

Bedingungen für die kostenlosen Krankentransporte für Mitglieder:

- Gültige Mitgliedschaft (seit 7 Tagen)
- Es muss sich um einen Krankentransport handeln, den die öffentliche Hand nicht übernimmt bzw. durchführt, z. B.
- zu einem privat bezahlten Arzt  bzw. nicht konventionierten Facharzt, 
- einem Krankenhaus
- zum Heilpraktiker oder Therapeuten (zu Rehabilitationszwecken)
- zum Altenheim.

Das Weiße Kreuz fährt jährlich 125.000-mal Kranke, Verletzte und Hilfsbedürftige. Diese Transporte machen 70 Prozent der Tätigkeiten des Vereins aus.

 
top zurück
Als Jahresmitglied des Weißen Kreuzes bitte wir Sie, Ihren Krankentransport so bald wie möglich telefonisch in der Telefonzentrale vorzumerken.
Alle Krankentransporte in Südtirol müssen über die
0471 444 444 (rund um die Uhr in Betrieb) angemeldet werden, die Mitglieder aus Cortina rufen die 0436 862 333 oder 118 an.
Notfall oder Krankentransport
© Landesrettungsverein Weißes Kreuz-onlus
Home Kontakt Impressum Privacy
powered by teamBLAU
Gesamte Besucher seit Aug 2003: 6791767
Besucher aktuell: 15 (0 eingeloggt)

 

Zusatzinfos